Seiten

K


Klanghandlungen 
Aktionen, Konzerte, ...

div. selbstgebaute Instrumente, Fundstücke,
situatives Handeln mit Geräusch und Ort
seit 2005

Fallen lassen // Wackeln lassen // Rollen schaukeln hoppeln lassen // 
Vor allem aber: lassen //
Reinpusten // Luftanhalten // Überblasen // 
zum Beispiel: alles 

Wenn es nicht meine Installationen sind, die sich aufführen, nehme ich die Geräusche gerne selbst in die Hand, bewege sie und beobachte ihr Verhalten in Ort, Zeit und Geselligkeit. Es ist stets ein Umgang mit den akustischen, sozialen und plötzlichen Aktivitäten und Potentialen eines Ortes im spontanen Handeln mit selbstgebautem Gerät (Wind und Percussion) und vorgefundenem Reiz. Manchmal solo, gerne und meistens aber im Duo oder in Truppe, zum Beispiel mit: Hawlimann & Stricktschek / Krapffn, SPEMA, Cryptid, Clemens Richter & Dirk von Phoebst, Ciao! Bird.